Die Familienhausapotheke aus zwei Zutaten

In irgendeiner Form habt ihr wohl alle eine „Hausapotheke“. Manchmal ist sie eher zufällig entstanden aus Medikamenten- und Tee-Restbeständen die nach überstandener Krankheit nicht mehr gebraucht wurden. Manchmal ist sie aber auch gut durchdacht und vermittelt Sicherheit, weil durch unzählige Mittelchen wohl keine Krankheit unbehandelt bleiben muss. Aber es gibt…

Weiterlesen

Unser Familien-Goldschatz  – Erdkammersirup

wenn sich im Mai das frische Grün in seiner vollen Pracht zeigt, hat man normalerweise Besseres zu tun, als an die Erkältungszeit im Herbst und Winter zu denken. Trotzdem kann dieser Gedanke sinnvoll sein. Denn der Mai ist der perfekte Monat um einen fast schon magischen Sirup anzusetzen, den Erdkammersirup….

Weiterlesen

Mama hat Migräne

Im folgenden Artikel möchte ich euch das ein oder andere Hausmittel vorstellen um den nächsten Migräne-Schub etwas besser überstehen zu können. Weitere Hasumittel, zu alltäglichen Wehwehchen werden wir übrigens bei meinem nächsten Workshop besprechen. Hier könnt ihr mehr dazu erfahren: Ich selbst bin seit meiner Pubertät Migräne-Patientin. Nach den ersten…

Weiterlesen

Nutze die Kraft des Frühlings

Als Familie ist der Frühling eine ganz besondere Jahreszeit für uns. Endlich fängt die Draußen-Zeit wieder an. Die ersten Sonnenstrahlen, die ersten frischen Kräuter und die ersten Bienen und Schmetterlinge geben uns so unendlich viel Kraft. Und jedes Jahr um diese Zeit habe ich das Gefühl, dass ich Bäume ausreißen…

Weiterlesen