Mein Weg zum Coach

Anna Bernd - Familienbegleitung

Ich bin Anna, 32 Jahre alt und mein Weg zum Eltern-Coach begann mit der Schwangerschaft meines Sohnes 2017. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich noch einen ziemlich konkreten Plan im Kopf, wie das Leben mit Kind werden sollte.

Aber Schritt für Schritt stellte ich immer mehr Dinge, die “man einfach so macht” in Frage. Vieles fühlte sich so falsch an. Viele Aussagen erschienen mir so unbegründet, so unnatürlich.

Deshalb befasste ich mich immer mehr damit, was für ein Baby und für eine Familie überhaupt natürlich, also artgerecht ist. Themen wie eine selbstbestimmte Geburt, artgerechtes Stillen, Tragen oder natürlicher Babyschlaf rückten immer mehr in meinen Fokus.

Meine Ausbildung

Anna Bernd - Artgerecht-Coach

Mit stetig wachsendem Wissen wurde auch der Wunsch immer größer, mit Ammenmärchen aufzuräumen und fundiertes Wissen zu verbreiten. Ich machte es mir zum Ziel, anderen Müttern und Familien auf ihrem Weg zu einem artgerechten Familienleben zu helfen.

Um dies kompetent machen zu können, stand bald die Entscheidung fest, eine Ausbildung zum Artgerecht-Coach zu absolvieren. Diese sollte alle meine Herzensthemen und sogar noch einiges mehr umfassen. Die Ausbildung fand dann im September 2019 durch Nicola Schmidt persönlich statt. Im November 2019 folgte direkt die Ausbildung zum Babyschlaf-Coach.

Nun kann ich (werdende) Eltern auf ihrem Weg als Familie begleiten. Ich  möchte sie unterstützen, in ihren Kompetenzen stärken und vor allem aufklären, damit sie den für ihre Familie passenden Weg finden können.

In meiner Funktion als Familienbegleitung unterstütze ich euch gerne rund um folgende Themen:

  • Babys aus Sicht der Evolution
  • natürliche Geburt
  • Stillen
  • Tragen
  • Babyschlaf
  • Windelfrei
  • Clan-Leben

Einen Überblick meiner Angebote, Preise und Termine erhälst du hier.

Zusammenarbeit

Ich freue mich, mit meiner Arbeit teil verschiedener Teams zu sein, die alle ganz wundervolle Angebote von Müttern für Mütter haben.

So gehöre ich zum Mütternetzwerk “Mutterinstinkt”, das im Hunsrück verschiedene bindungs- und bedürfnisorientierte Angebote für Mütter ins Leben gerufen hat.

Ebenso darf ich Workshops und Kurse im PEB in Kastellaun anbieten, einem Zentrum für Pädagogische Entwicklungsbegleitung für Eltern und ihre Kinder. Auch hier werden verschiedene Kurse für Eltern und ihre Kinder angeboten, ebenso wie umfassende Beratungen (z. B. emotionelle Erste Hilfe).

Das Artgerecht-Projekt

2013 gründete Nicola Schmidt das Artgerecht-Projekt, um darüber zu informieren, wie man ein gesundes, glückliches Kind großzieht.

Das Projekt informiert wissenschaftlich fundiert darüber, was eigentlich artgerecht für ein Menschenbaby ist. Denn während bei Hühnern und anderen Tieren ausgiebig über diese Frage diskutiert wird, wird sie für unsere Babys viel zu selten gestellt.

So ist das Ziel des Projekts, über den evolutionsbiologischen Hintergrund unserer “Steinzeitbabys” aufzuklären. Dabei wird das Wissen der Forschung auf unser Internetzeitalter übertragen. Eltern werden dadurch in die Lage versetzt, ihre Babys besser zu verstehen und individuelle Lösungswege für ihre Familie zu finden.

Hier kannst du noch mehr über das Artgerecht-Projekt erfahren.

Kommentare sind geschlossen.